Vortrag “Schutz vor Starkregen“

Wann

- 12:00
- 15:30

Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Grundsätzlich haften Grundstückseigentümer:innen für Schäden durch Starkregen selbst. Wie Sie sich vor den Folgen, die durch den Rückstau von Wassermassen entstehen, wirksam schützen können und welche rechtlichen oder versicherungstechnischen Aspekte beachtet werden sollten, beantwortet Fatma Özkan, Referentin des Projekts Klimafolgen und Grundstücksentwässerung (KluGe) der Verbraucherzentrale NRW in einem Vortrag in Gütersloh. Verbraucher:innen erfahren hier alles Wissenswerte rund um die Themen Starkregen, Rückstau und Überflutungsschutz sowie Entsiegelung/Versiegelung von Flächen.


Veranstaltungsort
Innenstadt, Ratsaal der Stadt Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Klimawoche  
Kategorien
Sonstiges
zurück