A1-C2 Stippvisite in Gütersloh und Graudenz

Polnische Weihnachtstraditionen - hybrid und vhs@home Krótkie odwiedziny w Grudziadzu - vhs@home In Kooperation mit der Deutsch Polnischen Gesellschaft Gütersloh e. V

Ort
Volkshochschule
Lehrküche (Hohenzollernstraße 45) bzw. vhs@home
Hohenzollernstraße 43
33330 Gütersloh
Preis
30,00 €
Weitere Informationen
A1-C2 Stippvisite in Gütersloh und Graudenz  
Kategorien
Kunst und KulturSonstigesSport und Freizeit

Polen ist ein Land voller Traditionen, das heute noch alte, teilweise woanders vergessene Bräuche pflegt. In der Weihnachtszeit lässt sich das besonders gut erkennen. Weihnachten ist in Polen das wichtigste Fest des Jahres. Von den drei Tagen ist der Heiligabend (Wigilia) zudem das bedeutenste Familienfest im katholischen Polen. Im Einklang mit den christlichen Traditionen fastet man den Tag über bis zum Abendmahl und auch dann wird auf Fleisch im Zuge des Fastenbrechens verzichtet. Oft werden genau zwölf Gerichte serviert, die symbolisch für die Monate eines Jahres und der zwölf Apostel Christi stehen. Obwohl die Zahl der Gerichte heute nicht immer eingehalten wird, glaubt man immer noch daran, dass mehr Gerichte für das folgende Jahr mehr Wohlstand für die Familie bringen. Zu diesem Gerichten gehören zum Beispiel: rote Barszcz- oder Pilzsuppe, Fisch, meist Karpfen, Hering in jeglicher Form, Sauerkraut mit Pilzen oder Erbsen, rote Beete, Gemüsesalat, ein besonderer Kompott, Mohn- und Lebkuchenspeisen wie z. B., Kutia, Die traditionellen Piroggen fehlen natürlich auch nicht. In dieser Veranstaltung werden die wichtigsten Weihnachtstraditionen vorgestellt und es wird gemeinsam gekocht, gebacken und am festlich gedeckten Tisch gemeinsam genossen.
Gegen 18.15 Uhr können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Gütersloh und Graudenz online zuschalten. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die polnische Weihnachtstradition einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und interessierte "Zaungäste" teilhaben zu lassen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie nur den Link zu der Veranstaltung zugeschickt bekommen möchten oder an dem gebührenpflichtigen Kocherlebnis teilnehmen möchten. Für die Online-Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon.

Unsere Empfehlung: Bringen Sie bitte eine Schürze mit.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Zurück