Hybride Arbeitswelt – wie sieht die Zukunft der Büroarbeit aus? vhs.Web

Den Vortrag organisiert die VHS Gütersloh in Kooperation mit der VHS Böblingen-Sindelfingen.

Wann

- 20:00

Unsere Arbeitswelt hat sich während der Corona-Pandemie stark verändert. Die vermehrte Verbreitung von mobiler Arbeit und der Arbeit im Homeoffice ist nur eine Folge davon. In der Pandemie haben wir vor allem virtuell gearbeitet, zukünftig werden wir verstärkt hybrid (virtuell und vor Ort) arbeiten. Was heißt das und wie muss sich das Büro als Arbeitsort verändern, um mit den Entwicklungen Schritt halten zu können? Der Vortrag zeigt aktuelle Studien und Daten rund um mobile Arbeit, Homeoffice und Rückkehr in die Büros in Deutschland, beleuchtet aktuelle Trends in der Arbeitsorganisation und stellt zur Diskussion, wie die Arbeitswelt und Büros der Zukunft aussehen könnten.
Die Referentin Alina Käfer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart im Bereich Organisationsentwicklung und Arbeitsgestaltung.


Veranstaltungsort
Volkshochschule, online
Hohenzollernstraße 43
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Hybride Arbeitswelt  
Kategorien
Kunst und KulturSonstigesSport und Freizeit
zurück