Thorbjørn Risager & The Black Tornado

Woche der kleinen Künste 2022

ThorbjornRisager by Jean Christophe Bauge

Wann

Als das angesehene US-Magazin „BluesWax“ 2006 orakelte, dass Thorbjørn Risager „der nächste große Name im Blues“ sei, sollte es recht behalten. Mit einem wilden Mix aus Blues, Soul, Rock und R’n’B hat er sich in über 20 Jahren an die Spitze der Szene gespielt. Hoch gelobte LP’s, umjubelte Livekonzerte und mehrere Auszeichnungen wie „Artist of the year“ sind ein deutlicher Beleg für die Extraklasse dieses Mannes. Die Groove-Maschine aus Kopenhagen steht für Virtuosität und Partystimmung auf höchstem Niveau. Seine raue, ausdrucksstarke Stimme und das expressive Gitarrenspiel bilden den Motor für seine Band, die dafür bekannt ist, live alles in Grund und Boden zu spielen. Sieben Mann stehen hinter Risager und spielen mit fetten Bässen und dickem Gebläse mit einer Wucht, die einen glatt aus den Schuhen haut. Eine musikalische Urgewalt, die nicht umsonst den Namen „The Black Tornados“ trägt. Anschnallen und Abheben!

Präsentiert von:

König Pilsener, Sparkasse Gütersloh-Rietberg, Bartsch Entsorgung, Fliesen Dawid, Kuzka, Rickmann-Rehage


Veranstaltungsort
Dreiecksplatz
Königstr.
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Woche der kleinen Künste  
Kategorien
Konzerte und Parties
zurück