Michelle David & The True Tones

Woche der kleinen Künste 2022

Michelle David & The True Tones by Jonathan Hielkema

Wann

Der amerikanische Gospel hat schon viele herausragende Sängerinnen von Weltruf hervorgebracht. Und Michelle David gehört zweifelsfrei in diese Liga. Nachdem sie bereits im Kirchenchor in Amerika für Furore sorgte, führte sie ihre Musical-Karriere später auch in die Niederlande. Hier lernte die begnadete Vocalartistin die beiden Gitarristen Onno Smit und Paul Willemsen kennen. Zusammen mit dem Drummer Bas Bouma waren die True Tones geboren. Mit „wahren Tönen“ eilen sie seitdem von Erfolg zu Erfolg. Das dritte Album wurde für den Edison Award – dem niederländischen Grammy – nominiert und vom französischen Radiosender FIP zum „Album des Monats“ gekürt. Hinzu kommen fulminante TV-Auftritte wie zum Beispiel auch in Deutschland bei „Inas Nacht“. Dem reinen Gospel ist das Quartett inzwischen entwachsen. Vom Afrofunk und Soul über Calypso bis Reggae rühren die Vier einen musikalischen Zaubertrank an, der in punkto Spielfreude und Virtuosität seinesgleichen sucht. Ohren auf und staunen!

Präsentiert von:

Annette Görtz, Stadtwerke Gütersloh, Oestersötebier Lichtwerbung, Autohaus Markötter, Optik Rolf Öpping


Veranstaltungsort
Dreiecksplatz
Königstr.
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Woche der kleinen Künste  
Kategorien
Konzerte und Parties
zurück