Gütersloher Orgelfrühling - Familienkonzert

Wann

Sie ist spannend und macht empfindsam für die Bildsprache der Musik: die Geschichte von "Peter und der Wolf". Der in Gütersloh geborene Schauspieler Konstantin Graudus erzählt mit den Worten von "Loriot" Vicco von Bülow. Der heimische Organist Engelbert Schön läßt dazu die Musik von Segej Prokofjew an der Orgel erklingen. Im Programmheft mit bunten Bildern und Notenbeispielen unterstützt, bietet das Konzert beste Unterhaltung für Groß und Klein. Wie funktioniert eigentlich eine Orgel? Warum klingen die Pfeifen im Wettstreit zwischen Kuckuck und Nachtigall? Das so benannte Orgelstück von Georg Friedrich Händel wird ergänz mit einem Gedicht von Clemens Brentano aus "Des Knaben Wunderhorn". Ein Konzert für junge Musikfreunde und junggebliebene Musikfreundinnen.


Veranstaltungsort
Umgebung
Wo genau?
St. Pankratius-Kirche
Unter den Ulmen 14
33330 Gütersloh  
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
www.musik-an-st-pankratius.de  
Kategorien
Konzerte und PartiesKunst und KulturSonstiges
zurück