Diana Damrau | Xavier de Maistre -

Liederabend

© Jiyang Chen

Wann

Seit ihrem Bühnendebüt vor 25 Jahren ist die Sopranistin Diana Damraueine der gefragtesten Künstlerinnen auf den internationalen Konzertpodien mit »Residencies« u.a. in Londons Barbican Centre sowie Silvesterkonzerten der Berliner Philharmoniker.Neben ihrem umfangreichen Repertoire im Lyrischen und im Koloraturfach ist die Exklusivkünstlerin von Warner Classics/Erato auch immer wieder mit zeitgenössischem Repertoire auf der Opernbühne zu erleben und gehört zudem zu den bedeutendsten Liedinterpretinnen unserer Zeit.Diana Damrau ist Kammersängerin der Bayerischen Staatsoper (2007), Trägerin des Bayerischen Maximilian-Ordens für Wissenschaft und Kunst (2010) und des Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland (2021). Mehrmals wurde sie zur Sängerin des Jahres gewählt (Opernwelt, International Opera Award London, Opera News, Gramophone Editor’s Choice) und seit 2020 trägt ein Asteroid ihren Namen.»The leading coloratura soprano in the world« (New York Sun)Xavier de Maistre gehört zu jener Elite von Solokünstlern, denen es gelingt, die Grenzen des auf ihrem Instrument Möglichen immer wieder neu zu definieren.Neben Auftragskompositionen namhafter Zeitgenossen präsentiert er meisterhafte Arrangements und gilt daher als einer der kreativsten und eindrucksvollsten Harfenisten seiner Generation.Er spielt auf einem Instrument aus der Werkstatt Lyon & Healy. Im Rahmen des Liederabends am 8. September 2022 kommen Werke u.a. von Schubert, Rossini, Fauré und Debussy zur Aufführung.»Xavier de Maistre ist ein Virtuose von höchstem Rang, zutiefst musikalisch und wunderbar fähig, eine bemerkenswerte Bandbreite an Nuancen zu »The leading coloratura soprano in the world« (New York Sun) realisieren.« (Gramophone) 


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
40,-/51,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Konzerte und Parties
zurück