Gütersloher Schinkenmarkt

Schinkenmarkt © Frank Tiedemann

Wann

Feinster Schinken, ausgefallene Käsespezialitäten und das leckere Marktbier von der Hohenfelder Privatbrauerei sind nur einige Schlemmereien, die der Markt zu bieten hat. Auch Familie Pasquet aus unserer französischen Partnerstadt Châteauroux sind an gewohntem Standort nahe der Martin-Luther-Kirche mit dem beliebten Ziegenkäse oder feinstem Cremant wieder mit von der Partie. Sie freuen sich schon sehr, ihre langjährigen Stammkunden und auch neue Gäste zu begrüßen.

An allen vier Markttagen ist wieder ein buntes Musikprogramm eingeplant. Auf der großen Bühne trifft man alte Bekannte, sowie „Newcomer“ wie „Mayor Healy“, „More or less“ oder „Touch of Sound“. Natürlich wird auch mit alten Traditionen nicht gebrochen: Am Donnerstagabend gibt’s ein Wiedersehen mit Gary Spooner und seiner Barfly Truppe. Wer von ihnen kommt? Wie immer bis fünf Minuten vor dem Auftritt vollkommen ungeklärt…. Spielt auch keine Rolle, die „alten Hasen“ spielen ihr Programm auf „Zuruf“. Der Sonntagnachmittag wird wie immer recht zünftig mit dem Symphonischen Blasorchester der Feuerwehr, bevor der Markt mit den Blues-Größen Richie Arndt und Gregor Hilden ausklingt. Der Markt startet mit dem traditionellen Fassanstich, erstmals durch den Bürgermeister Norbert Morkes und dem Gütersloher Fuhrmann am Donnerstag, 13. Oktober, 16 Uhr, musikalisch begleitet durch das Session Sax Duo.


Veranstaltungsort
Innenstadt, Berliner Platz
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
(Stadt)feste
zurück