Gesund in GT

Darmkrebs – vorsorgen, erkennen und behandeln

© Adobe Stock_fizkes

Wann

Darmkrebs gehört zu den häufigsten bösartigen Veränderungen des Bauchraumes. Frühzeitig erkannt, hat er jedoch auch die höchste Chance auf Heilung.

Prof. Dr. Gero Massenkeil und PD Dr. Matthias Kapischke erklären im Vortrag, warum eine Darmspiegelung zur Vorsorge sinnvoll ist. Mit der Darmspiegelung kann man Krebsvorstufen erkennen und beispielsweise durch das Abtragen von Polypen das Ausbrechen der Erkrankung verhindern. Darüber hinaus stellen die Referenten die Therapiemöglichkeiten bei Darmkrebs vor und gehen auf die Nachbehandlung ein.


Veranstaltungsort
Umgebung, Online
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
www.klinikum-guetersloh.de  
Kategorien
Sonstiges
zurück