Was tun mit Ü20-PV-Anlagen nach Ende der EEG-Vergütung? - vhs@home

Schwerpunkt "Erneuerbare Energien und Dachbegrünung"

Wann

- 20:30

Viele Photovoltaikanlagen funktionieren auch nach 20 Jahren noch gut. Doch was gilt nach Ende der EEG-Förderung? Ist es sinnvoll, die PV-Altanlage auf Eigenverbrauch umzustellen oder durch eine neue zu ersetzen? Werde ich den Strom beim Energieversorger noch los?
Welche Möglichkeiten, Rechte und Pflichten für Ü20-PV-Anlagen ergeben sich aus dem seit dem 01.01.2021 in Kraft getretenen Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG)
und der diesjährigen EEG-Novellierung?

Referent: Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.


Veranstaltungsort
Volkshochschule, online
Hohenzollernstraße 43
33330 Gütersloh
zurück