Nordwestdeutsche Philharmonie | Jonathon Heyward | Liza Ferschtman -

Liza Ferschtman © Marco Borggreve

Wann

George Butterworth (1885–1916) | A Shropshire Lad Benjamin Britten (1913–1976) | Violinkonzert Nr. 1 op. 15 Jean Sibelius (1865–1957) | Sinfonie Nr. 1 e-moll op. 39George Butterworth war eine der glänzendsten Hoffnungen der britischen Komponistenszene. Er starb 31-jährig im Ersten Weltkrieg. Nur wenige Werke blieben erhalten: „A Shropshire Lad“ ist das bekannteste. Das Violinkonzert von Benjamin Britten entstand im Umfeld des Zweiten Weltkriegs. Es wurde in den USA uraufgeführt, wohin Britten vor der in Europa drohenden Katastrophe geflohen war.Die in Berlin uraufgeführte erste Sinfonie des finnischen Meisterkomponisten Jean Sibelius sprüht nur so vor Einfällen mit typisch nordischer Färbung. Schwungvoll und kraftvoll geht es zu, die Romantik feiert hier ihre schönsten Triumphe.


Veranstaltungsort
Stadthalle Gütersloh, Großer Saal
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh


Preis
15,–/19,–/23,–/29,–/32,– €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Konzerte und Parties
zurück