Briefe einer Freundschaft -

© Hans Werner Henze Stiftung

Wann

- 21:00

Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Hans Werner HenzeHelene Grass und Andreas Ksienzyk (Lesung), Fabian Hinsche (Gitarre)Im Herbst 1952 begegnen sich Hans Werner Henze und Ingeborg Bachmann zum ersten Mal. Der aufstrebende Komponist erkennt rasch eine Seelenverwandte in der jungen Lyrikerin, die mit Worten sagen kann, was er mit seiner Musik ausdrückt. Ein Briefwechsel beginnt, der über zwei Jahrzehnte anhalten soll: das einzigartige Zeugnis leidenschaftlichen künstlerischen Austauschs und einer bedingungslosen Freundschaft.


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Skylobby
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
10,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Sonstiges
zurück