Kleinkunst in Isselhorst

Wann

Die neue Veranstaltungsreihe des Dorf- und Heimatvereins, Kleinkunst in Isselhorst kann endlich fortgesetzt werden – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften.

Die Veranstalter freuen sich auf die österreichischen Nachbarn „Charlie und die Kaischlabuam“. Steirischer Dialekt trifft auf Louisiana, New Orleans, Country- und Reggae-Grooves. „Mit einem Baritonhorn (Eufonium), einer Blechgitarre sowie einer Jazzgitarre werden wir gnadenlos erzählen wo der Bartl den Most holt, sofern er ihn noch nicht ausgesoffen hat“, so die Selbstankündigung der Band. Mit hauptsächlich Eigenkompositionen bzw. Covers von Musikern wie Hank Williams, Muddy Waters, Bob Marley etc. rückt dieses Trio dem geneigten Publikum an die Gehörgänge. Ein absolutes Highlight für Isselhorst in 2020.


Veranstaltungsort
Umgebung, Gaststätte “Zur Linde”
Wo genau?
Isselhorster Kirchpl. 5
33334 Gütersloh  
Preis
22,- (Schüler/Studenten 10,- ). VVK bei Schreibwaren Minuth und Feldmann Getränke
Kategorien
Sonstiges
zurück