Dagmar Schönleber -

Respekt von, für und mit Dagmar Schönleber

© Ralf Bauer

Wann

Verlegt vom 25.03.2021 auf den 17.02.2022. Karten behalten Ihre Gültigkeit oder können an der VVK-Stelle zurückgegeben werden, bei der sie erworben wurden.

Alle fordern ihn, niemand hat ihn zu verschenken, und angeblich ist er nicht käuflich: Respekt. Aber wer hat ihn denn wirklich verdient? Wie reagieren, wenn Eltern beim Fußballturnier den Schiri verprügeln, weil der eigene Sohn gefoult hat? Und reicht nicht manchmal eine gute Mischung aus Toleranz und Ignorieren? Getrieben vom Wunsch nach Ordnung und Revolution zeigt Dagmar Schönleber, dass die beste Aussicht nicht von der Wetterlage abhängt, sondern von einem klaren Kopf. In einer Zeit, in der Trolle immer realer und die Politiker immer ungeheuerlicher werden, macht sie sich auf die Suche nach den Anfängen des richtigen Umgangs und blickt auf die Zukunft des Miteinanders im Durcheinander. Ein Abend zwischen Anstand und Aufstand, Etikette und Ekstase, Knigge und Knast. Dabei gilt wie immer: Die Lebensweisheiten sind frei, während die Gitarre Akkordarbeit leistet. Respekt!Präsentiert von  


Veranstaltungsort
Stadthalle Gütersloh, Kleiner Saal
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh


Preis
VVK: 26,- € / AK: 28,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück