Die letzten 7 Tage der Schöpfung

Schaufenster-Kunstausstellung

Wann

-

Der neue Verein LebensArt e.V. wurde im Februar gegründet und wird nun mit den geplanten Veranstaltungen ebenfalls durch den Corona-Virus komplett ausgebremst. Ein Ziel des Vereins sind weiterhin die Kunstausstellungen, für die die Vereinsräume im C.E.R. - Campus für Energie und Ressourcen - bereits bekannt sind. Hier wird "Corona-Spaziergängern" doch jetzt ein Highlight geboten.

Der Gütersloher Fotograf H.T. Manfred Zimmermann hat die in den 70er-Jahren entstandenen Texte von Jörg Zink in Fotokollagen umgesetzt: "Die letzten sieben Tage der Schöpfung" haben heute vielleicht noch einen aktuelleren Bezug als damals. Mit seinen eindringlichen Texten, gewürzt mit einem Schuss Ironie, schafft Jörg Zink ein berührendes Szenario, das von H.T. Manfred Zimmermanns Fotokollagen treffend und beeindruckend dargestellt wird. Der erste pessimistische Eindruck täuscht. Der Hinweis, dass der Mensch sein Geschick eigenverantwortlich steuern kann, streut Hoffnung und Optimismus.


Veranstaltungsort
Umgebung, LebensArt e.V.
Wo genau?
Berliner Str. 197  
Preis
Eintritt frei
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück