Jini Meyer

Woche der kleinen Künste

Foto: Anna Fach

Wann

Nachdem es für Jini Meyer und ihre Band „Luxuslärm“ in der Vergangenheit noch „20.000 Meilen bis zum Meer“ waren, bricht sie jetzt als Solokünstlerin in Siebenmeilenstiefeln zu neuen musikalischen Ufern auf. Nach zahlreichen Hits, Echo-Nominierung und dem nötigen zeitlichen Abstand meldet sich die Ausnahmekünstlerin nun endlich mit neuen, eigenen Songs eindrucksvoll und lautstark im Rampenlicht zurück. Deutsche Texte, die von gewonnener Freiheit, wilder Liebe und bedingungsloser Freundschaft, aber auch von den erlebten Schattenseiten des Lebens erzählen. Ehrlich, mutig, reifer und kraftvoller dringen die brandneuen Songs ihres ersten Solo-Albums in Ohr und Herz. Gepaart mit den Hits von Luxuslärm ergibt sich live mit neuer Band ein beeindruckendes Song-Setup. Die kleine, zierliche Lady mit der Riesenstimme ist wieder da. Und wie!


Veranstaltungsort
Dreiecksplatz
Königstr.
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Konzerte und PartiesKunst und Kultur
zurück