Barbara Dennerlein trifft Wolfgang Haffner

Woche der kleinen Künste

Fotos: Johannes Tichy und Peter Heermann

Wann

Ein besonderes musikalisches Menü, das so exklusiv nur an diesem Abend in Gütersloh serviert wird: Die ungekrönte Königin der Hammond B3-Orgel Barbara Dennerlein und der Weltklassedrummer Wolfgang Haffner. Dennerlein zaubert mit unglaublicher Geschwindigkeit und Gefühl mit ihrer Hammond-Orgel. Sie begeistert mit ihrer Dynamik und lotet dabei Grenzen zwischen Soul, Jazz, Blues und Funk immer neu aus. Nicht umsonst ist sie in die Hammond Hall of Fame aufgenommen worden und steht dort neben Größen wie Jon Lord (Deep Purple) und Georgie Fame. Und dann Wolfgang Haffner: Der Großmeister an den Drums und international als führende Kraft an der Fellen anerkannt. So haben wir ihn bereits dreimal am Dreiecksplatz erlebt: Als Taktgeber von Peter Fessler, Max Mutzke und Nils Landgren. Aber auch immer wieder überzeugend mit eigenen Bandprojekten wie aktuell dem umjubelten „Kind of Spain“ und dem 4 Wheel Drive Projekt mit Wollny, Landgren und Danielsson. Ein kongeniales Duo der Extraklasse!


Veranstaltungsort
Dreiecksplatz
Königstr.
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Konzerte und PartiesKunst und Kultur
zurück