Ausstellung - „Das spielerische Unikat“

Wann

Für Heidrun Klimmey liegt das besondere Erfahren der Druckgraphik nicht in dem Prozess der Wiederholung und der Reproduktion einmal hergestellter Druckstöcke. Sie variiert und verschiebt die Druckplatten, um in der Vielfalt der Veränderung Neues zu schaffen. Trotz der Wiederholung von mehreren hundert Drucken zu einer Serie ist die ständige Weiterentwicklung der Serie das Ziel. Es entstehen ausschließlich Unikate, die verändert und doch erkennbar zur Serie gehören.


Veranstaltungsort
Innenstadt, Siedenhans & Simon
Wo genau?
Kökerstraße 13
33330 Gütersloh  
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Siedenhans & Simon  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück