Baustelle Kunst

© CL. Photcase.de

Wann

-

KünstlerInnen aus dem Kreis Gütersloh stellen aus

Kunst ist immer im Wandel. Wie auf einer Baustelle gibt es ständig Neuerungen und Verwandlungen. So soll auch der Titel „Baustelle Kunst“ der Gemeinschaftsausstellung von 47 KünstlerInnen aus Gütersloh und dem Kreis die Wandlungsfähigkeit der Kunst in Gütersloh repräsentieren.
Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh bietetin diesem Jahr zum dritten Mal KünstlerInnen aus dem Kreis Gütersloh, die teilweise über keine eigenen Ausstellungsmöglichkeiten verfügen, die Chance sich mit ihren Werken in der Galerie im Forum der Stadthalle Gütersloh zu präsentieren. Die Gemeinschaftsausstellung soll eine stärkere Wahrnehmung des Kunstschaffens in Gütersloh ermöglichen, sie zeigt deutlich die Vielfalt und Einzigartigkeit der Gütersloher Kunstszene auf.
Die BesucherInnen können abwechslungsreiche Werke erleben, die mit viel Hingabe und Emotionen erschaffen wurden: Malerei, Zeichnungen, Fotografie, Objekte, Skulpturen und Plastiken. Selbst ausgewählte Werke von 47 KünstlerInnen aus dem Kreis Gütersloh sind in der Gemeinschaftsausstellung zu sehen und zeigen einen kleinen Ausschnitt aus ihrem persönlichen Schaffen.
Geöffnet: Mo – Fr, 8 – 12 Uhr und zu Veranstaltungen in der Stadthalle


Veranstaltungsort
Apostelkirche
Am Alten Kirchplatz
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
zur Veranstaltung  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück