Erotikslam

Wann

Nach dem Vogelfrei U20 Slam, gibt es am 13.6. zum zweiten Mal den „Vögelfrei Ü18“ Erotik Poetry Slam!

Ein Erotik Slam unterscheidet sich von einem normalen Poetry Slam dadurch, dass sich alle Texte um die Themen Sex, Erotik, Porno usw. drehen. Außerdem ist das Verkleidungsverbot aufgehoben, das sonst bei Slams herrscht. Insgesamt neun Poetinnen und Poeten werden mit ihren Texten und Performances um die Gunst des Publikums buhlen, um herauszufinden, wen das Publikum am geilsten findet. Den Vorträgen sind keine stilistischen Grenzen gesetzt, sodass sowohl lustige Erzählungen als auch atmosphärisch Gereimtes durch das Mikro in die Ohren des Publikums geschallt wird!


Einlass ist ab 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.
Der Eintritt beträgt 5 €

Moderation: Jonas Helmich und Niko Sioulis.


Veranstaltungsort
Die Weberei
Bogenstraße 1–8
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 234780
Preis
5,00€
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück