Dance me

© Thierry du Bois

Wann

- 20:45
- 20:45

Choreografien von Andonis Foniadakis, Annabelle Lopez Ochoa und Ihsan Rustem zur Musik von Leonard Cohen
Les Ballets Jazz de Montréal
Künstlerische Leitung: Louis Robitaille, Regie: Eric Jean, Musikalische Bearbeitung/Musikarrangements: Martin Léon, Licht: Cédric Delorme-Bouchard, Videodesign: Hub Studio – Gonzalo Soldi, Thomas Payette, Kostüme: Philippe Dubuc
„Dance Me“ ist vom unvergleichlichen Werk des kanadischen Dichters, Songwriters und Malers Leonard Cohen inspiriert.
Mit der Choreografie des Abends wurden drei sehr unterschiedliche Künstler beauftragt: Andonis Foniadakis, Annabelle Lopez Ochoa und Ihsan Rustem. Entstanden ist eine mächtige, vielschichtige Welt, in der das Werk Leonard Cohens seine tänzerische Entsprechung findet.
Les Ballets Jazz de Montréal sind seit ihrer Gründung im Jahr 1972 fester Bestandteil der internationalen Tanzlandschaft und ein starker Kulturbotschafter Quebecs. Vitalität und Offenheit sind seit jeher charakteristisch für das Ensemble. Von Anbeginn war der innovative Geist des Jazz maßgeblich für den Tanzstil der Compagnie. Seit Louis Robitaille 1998 zum künstlerischen Leiter wurde, fließen auch Elemente von Zirkus, visueller Kunst und die unterschiedlichsten Musikstile in die Tanzkunst mit ein.
„Drei internationale Choreographen […], vierzehn einzigartige Tänzer, eine hervorragende Inszenierung von Eric Jean mit toller Beleuchtung, bewegenden Videos und tausenden spektakulären Effekten. […] Die einfallsreiche, sorgfältig ausgearbeitete Inszenierung macht dieses komplexe, abwechslungsreiche Werk zu einem besonderen Erlebnis für Auge und Ohr.“ (Huffingtonpost)


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
27,-/36,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück