Flugplatz-Führung

mit dem Schwerpunkt Natur

Kompensierplattform © Gütersloh Marketing GmbH

Wann

Erstmalig gibt es in diesem Jahr zusätzlich Themenführungen mit dem Schwerpunkt Natur. Daniela Toman, erste Vorsitzende des Förderkreises Stadtpark-Botanischer Garten e.V. und Flugplatzführerin, gibt einen Einblick in die schützenswerten Besonderheiten des Geländes in Bezug auf Flora und Fauna, die sich unter den speziellen Bedingungen dort entwickelt haben.

Die Rundtouren über das weitläufige Gelände bieten einen umfangreichen Überblick und führen u.a. vorbei am Tower, dem Offiziers-Casino, den ehemaligen Wohnkomplexen der Soldaten und etlichen Freizeiteinrichtungen wie dem früheren Golfplatz, einem alten Freibad, dem Kino und einer Motocross-Strecke. An ausgewählten Ausstiegspunkten gibt es die Möglichkeit, das Gelände auch außerhalb des Busses kennenzulernen. Beispielsweise können Besucher die Halle 1, die größte Halle auf dem Gelände, besichtigen oder die Kompensierplattform betreten, ein historisches Relikt aus der frühsten Flugplatzgeschichte für die Einstellung der magnetischen Nordweisung.
Ein Blick durch die Tore kann auch in Halle 6 geworfen werden. Dort werden Exponate der Flugplatz Museum Gütersloh gemeinnützige UG gelagert.


Veranstaltungsort
Umgebung, Flugplatz Gütersloh
Preis
15.- Euro
Weitere Informationen
Weitere Informationen  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück