Stadtführung: "Güths Mariechen"

Brunhilde Kohls in der Rolle des Güths Mariechen © Gütersloh Marketing

Wann

Mit dieser Zeitreise durch Alt-Gütersloh wird an eine besondere Persönlichkeit der Stadt erinnert: Güths Mariechen (1874 bis 1952) war ein Gütersloher Original, eine typisch westfälische Marktfrau, die für ihren humorvollen, selbstbewussten Umgang mit ihren Mitmenschen bekannt war. Stadtführerin Brunhilde Kohls schlüpft in die Rolle dieser „besten Verkäuferin weit und breit“ und lässt die ebenso resolute wie schlagfertige Marktfrau beim Rundgang durch die Innenstadt lebendig werden.


Veranstaltungsort
Innenstadt, Start: Café Fritzenkötter
Preis
7,- Euro, ermäßigt 5,- Euro
Weitere Informationen
Tickets online  
Kategorien
Kunst und KulturSonstiges
zurück