Lesestadt Gütersloh - Ellen Sandberg

liest aus "Die Vergessenen"

Wann

„Die Vergessenen“ erzählt eine beklemmende Geschichte auf zwei Zeitebenen: Auf der ersten Ebene tritt Kathrin Mändler 1944 eine Stelle als Krankenschwester in der Heil- und Pflegeanstalt Winkelberg an und glaubt, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht – auch ihr eigenes. Die zweite Zeitebene spielt im Jahr 2013: Der Münchner Manolis Lefteris, Sohn einer deutschen Hippiemutter und eines griechischen Gastarbeiters, verdient seinen Lebensunterhalt als Mann für besonders heikle Aufträge. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren soll, die sich im Besitz einer alten Dame befinden, hält er das für reine Routine. Er ahnt nicht, dass er im Begriff ist, ein Verbrechen aufzudecken, das Generationen überdauert hat.

Nach dem Erfolg von „Die Vergessenen“ hat Ellen Sandberg bereits einen zweiten Spannungs- und Familienroman verfasst, der unter dem Titel „Der Verrat“ Ende Dezember bei Penguin erscheinen wird.
Eigentlich heißt Ellen Sandberg ganz anders. Und eigentlich kennen sie ihre Leser unter diesem anderen Namen als Autorin einer erfolgreichen Krimireihe. Doch mit „Die Vergessenen“ wechselte die Münchner Autorin erstmals das Genre und aus diesem Grund auch den Namen. Die Idee zu „Die Vergessenen“, ihrem ersten großen Spannungsroman, trug sie bereits mehr als zehn Jahre mit sich herum. Erschienen ist der fesselnde Thriller, der es bis auf Platz zwei der „Spiegel“-Bestsellerliste schaffte, bei Penguin, einem Verlag der Verlagsgruppe Random House.

Auf Einladung von Bertelsmann wird Ellen Sandberg im Rahmen der Lesestadt Gütersloh im Gütersloher Programmkino Bambi lesen. Für diese Lesung ist ein begrenztes Kartenkontingent im Vorverkauf im Bambi Kino erhältlich.


Veranstaltungsort
Innenstadt, Bambi & Löwenherz Filmkunstkinos
Wo genau?
Bogenstraße 3
33330 Gütersloh  
Preis
8,- Euro
Weitere Informationen
Lesestadt Gütersloh  
Kategorien
Kunst und KulturSonstiges
zurück