Lesestadt Gütersloh - Oliver Köhler und Thorsten Knape

lesen aus "Tatort OWL - nach wahren Begebenheiten"

Wann

Oliver Köhler und Thorsten Knape zeigen in ihrem Buch „Tatort OWL“, dass Ostwestfalen-Lippe nicht so idyllisch ist wie es scheint. Unter wolkenverhangenem Himmel geht es unheimlich und kriminell zu. Da lässt ein Mann sich dazu überreden, von einem Auto überfahren zu werden, um die Versicherung zu betrügen. Eine Frau beauftragt, nach mehreren gescheiterten Mordversuchen an ihrem gewalttätigen Ehemann, einen Killer aus der Bielefelder Umwelt. Ein Opfer wird tot an einer Freilichtbühne, ein anderes in einer Tiefkühltruhe gefunden. Frauen werden in ein Haus gelockt und gequält. Und sogar das Verschwinden von Pferdesperma wird zum Verbrechen. Acht höchst unterhaltsame Kriminalgeschichten, die alle auf wahren Begebenheiten beruhen.

Veranstalter ist das Autohaus Hentze. Karten sind bei der Gütersloh Marketing in der Berliner Straße 63 erhältlich.


Veranstaltungsort
Umgebung, Autohaus Hentze
Wo genau?
Herzebrocker Str. 29
33330 Gütersloh  
Preis
5,- Euro
Weitere Informationen
Lesestadt Gütersloh  
Kategorien
Kunst und KulturSonstiges
zurück