Lesestadt Gütersloh - Lars Amend

liest aus "Dieses bescheuerte Herz" und "Why Not?" (ausverkauft)

Wann

Ständig orientieren wir uns an anderen – an erfolgreicheren, sportlicheren, glücklicheren oder gesünderen Menschen und vergessen dabei oft, dass wir es selbst in der Hand haben, zu sein, wie wir gerne sein würden. Stattdessen sollten wir uns fragen: Warum eigentlich sollte es nicht gehen? Why not? Lars Amend zeigt, wie man diesen Prozess in Gang bringen kann – mit Gedankenexperimenten, Fragen an sich selbst und kleinen Aufgaben, die helfen, innerlich zu wachsen und sich den eigenen Zielen zu nähern.
Lars Amend wurde durch seine Arbeit an dem Buch Dieses bescheuerte Herz zum großen Bruder und Wünscheerfüller für den herzkranken Daniel Meyer. Der Bestseller wurde mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle verfilmt und zählt mit über 2 Millionen Besuchern zu den erfolgreichsten deutschen Filmen der letzten Jahre. Das aktuelle Buch Why Not? von Amend ist ebenfalls ein Platz 1-Bestseller. Lars Amend hat es sich mit seinen Büchern, Vorträgen und Coachings zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Der Autor, Motivator und Life- Coach lebt in Berlin.

Veranstalter ist der Förderverein Klinikum Gütersloh unterstützt von McDonald's Gütersloh. Die Lesung ist leider bereits ausverkauft.


Veranstaltungsort
Umgebung, Klinikum Gütersloh, Neubausaal
Wo genau?
Reckenberger Str. 19
33332 Gütersloh  
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Lesestadt Gütersloh  
Kategorien
Kunst und KulturSonstiges
zurück