Lesestadt Gütersloh - Richie Arndt

liest aus "Mississippi - eine Reise in den tiefen Süden der USA" (ausverkauft)

Wann

Richie Arndt, gerade zum besten zeitgenössischen Bluesmusiker Deutschlands gewählt und mit dem „BiG Blues Award“ ausgezeichnet, machte sich im Sommer 2014 auf den Weg zu den Ursprüngen von Blues, Rock’n’Roll und Jazzmusik. In einer multimedialen Lesung, begleitet von seiner Akustikgitarre und Fotografien seiner spannenden Mississippi-Reise, lässt der international gefragte Gitarrist und Sänger die Südstaaten in seinen Erzählungen lebendig werden und bringt uns den tiefen Süden der USA mit einer Mischung aus Audiovisionsreportage und Konzert näher.
Viele weltbekannte Songs, die alle vom Unterlauf des Mississippi kommen und handeln, hat er auf seiner CD „Mississippi – Songs Along The Road“ aufgenommen und präsentiert sie nun Live.
Wie schon bei seiner erfolgreichen musikalischen Lesung „Train Stories“ gibt es bewegende Musik aus den letzten 100 Jahren und Geschichten zum Staunen, Mitfühlen und Dabeisein.
Darüber hinaus präsentiert er großformatig projizierte, beeindruckende und stimmungsvolle Bilder seiner Reise und liefert tiefe Einblicke in das Leben der Menschen im Süden der USA gestern und heute - und ganz nebenbei gibt es eine Menge Musikgeschichte und Bildungsentertainment.

Veranstalter ist die Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG. Die Lesung von Richie Arndt ist leider bereits ausverkauft.


Veranstaltungsort
Innenstadt, Bankery
Wo genau?
Kökerstraße 5
33330 Gütersloh  
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Lesestadt Gütersloh  
Kategorien
Kunst und KulturSonstiges
zurück