Grüße aus der Antarktis

© Glocke/Kreyer

Wann

Ein Musical für Menschen von 5-99 Jahren von Anna Unruh und Gudrun Elpert-Resch

Ausführende: Solisten und Chor der Musical-Werkstatt der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.; Tänzer von Sport & Ballett Neumann; Orchester: Die Verl-Harmoniker; Leitung: Gesine Blomberg-Laurenz; Bühnenbild: Irene Müller; Regie und Choreographie: Gabi und Lilli Neumann; Co-Regie: Roswitha Horstmann; musikalische Leitung: Gesine Blomberg-Laurenz
Das Musical "Grüße aus der Antarktis" spielt in der Sowjetunion der 70-er Jahre. Das Mädchen Dascha lebt in Sibirien und ist sehr reiselustig. Allerdings gibt es fast keine Möglichkeiten, die große weite Welt hinter dem eisernen Vorhang zu sehen. So erfindet Onkel Eugen für Dascha eine wunderbare Geschichte über die Maus Natascha, die von Sibirien - durch verschiedene Länder und Kontinente - bis zur Antarktis reist, um ihren Freund, den Pinguin Goscha, zu besuchen. Im Verlauf ihrer Reise schreibt die Maus an Dascha Briefe aus Afrika, Australien und schließlich aus der Antarktis... Diese Briefe und viele Lieder entführen uns auf eine phantastische Reise um die Welt...


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
15,- € (erm. 7,- €)
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Kunst und KulturKinder und Familie
zurück