Väter

© Christian Brouzeng-Lacoustille

Wann

Szenen nach wahren Lebensgeschichten aus Gütersloh
Bürgerbühne Gütersloh
Leitung: Christian Brouzeng-Lacoustille, Text und Stückentwicklung: Wolfgang Hein und Christian Brouzeng-Lacoustille
Nach den erfolgreichen Inszenierungen des Stückes „Besuch bei Mr. Green“ und der Collage „Paarungen“ wird im Laufe der Spielzeit 2018/2019 ein neues Projekt entstehen.
Vater sein oder Vater haben, vaterlos, Vaterschaft, Schwiegervater, Großvater, Vaterland, Vaterstadt, Vaterhaus, Vaterunser, Heiliger Vater, Vatertag, Vaterfigur … Was ist eigentlich mit den Vätern? Was ist ein Vater? Wie hat sich die Rolle der Väter in der Gesellschaft verändert seit unseren Großvätern? Wie erkennen sich die Gütersloher in diesen neuen Rollen und Erwartungen wieder?
Die Bürgerbühne Gütersloh wird auf der Grundlage von Geschichten oder Erfahrungen rund um das Thema „Vater“ ein Theaterstück entwickeln, das ab Herbst 2018 mit Gütersloher Bürgern inszeniert wird.
Der Verein „Bürgerbühne Gütersloh e. V.“ freut sich über Mitglieder mit Interesse und Spaß an Theaterprojekten.
Information:Bürgerbühne Gütersloh e. V.c/o Christian Brouzeng-LacoustilleE-Mail: buergerbuehneguertersloh[at]gmail.comTel: (0 52 41) 86 41 41 (Theaterverwaltung)


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Studiobühne
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
13,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück