Freitag18 - Chansemble 3einhalb

Wann

Seit vielen Jahren gelingt es Dagmar C. Weinert, ihr Publikum mit auserlesenen Liedern in ihren Bann zu ziehen – ob politisch, sozialkritisch oder sentimental - ihre Liedauswahl trifft mitten ins Herz. Weinert gibt den Geschichten der Lieder von bedeutenden Liedermachern wie Herman van Veen, Hildegard Knef, Udo Jürgens und Erika Pluhar ihre Stimme und beleuchtet so ganz neue Facetten dieser Werke. Die Verbindung von Gefühl und Sachlichkeit beherrscht sie wie kaum jemand.

Einleitungen sind unverzichtbarer Bestandteil ihrer Inszenierungen, das Sprechen ist oft vom Singen nicht zu trennen.

Dagmar C. Weinerts musikalische Partner sind die Flötistin Regina Rothenbusch-Streblow und der Akkordeonist und Pianist Andreas Hermeyer. Lautmalerisch schaffen sie Komplementärfarben für ihre Singstimme, setzen mit Dehnungen und Verdichtungen Ausrufezeichen, Gedankenstriche und Doppelpunkte.


Veranstaltungsort
Dreiecksplatz
Königstr.
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
https://www.dreiecksplatz-gt.de/events/freitag-18-1/  
Kategorien
Konzerte und PartiesKunst und Kultur
zurück