Freitag18 - Junodori

Ort
Dreiecksplatz
Königstr.
33330 Gütersloh
Wo genau?
Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz e.V.  
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Dreiecksplatz Gütersloh  
Kategorien
Konzerte und PartiesKunst und Kultur

Unter dem Künstlernamen „Junodori“ präsentiert die Kölner Sängerin und Pianistin Judith Nordbrock ein gleichnamiges Musikprojekt, bei dem sie Musiker unterschiedlicher Herkunft zusammenbringt. Sie nennt ihre Musik Lollipop-Jazz: weil die Jazzstücke auf natürliche Weise andere Genres einfließen lassen und ein buntes Gemisch ergeben. Die Songs werden zunächst als Klavierstücke mit Gesang geschrieben und gemeinsam im Duo mit dem Saxophonisten Sergii Chernenko aus Kiew weiterentwickelt. In enger Zusammenarbeit entstehen Duette, bei denen Improvisation und Komposition nahtlos ineinander übergehen und zu einer Einheit verschmelzen. So eröffnet sich dem Zuhörer eine äußerst lebendige, musikalische und intuitive Form der Kommunikation zwischen Saxophon, Piano und Gesang. Das Duo wird in Gütersloh eigene Stücke und Jazzstandards spielen.

Hier befindet sich ein externer Inhalt. Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, müssen wir technische Daten von Ihnen (insb. Ihre IP-Adresse) an den Anbieter dieses Drittinhalts weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Marketing-Cookies akzeptieren
Zurück