Ich bin! Von der Kraft und Energie der Sprache

Wann

Im Verlauf dieser Veranstaltung am Welttag des Buches werden die preisgekrönten Arbeiten von vier Autorinnen vorgestellt. Ihre Themen sind unter anderem die gegenseitige Bedingtheit zwischen Herkunft, Heimat und Zugehörigkeit, das Verfangensein darin, Stereotypen untergeordnet zu werden oder auch schlicht der persönliche Alltag in all seinen Facetten.
Alle Autorinnen beeindrucken ganz besonders durch ihre Wahl im Umgang mit Sprache und haben eine neue individuelle Form der Erzählkunst für sich gefunden und weiterentwickelt, welche sich in Form und Inhalt durch Intensität auszeichnet und in ihrer Aussagekraft berührt. Es handelt sich um Sharon Dodua Otoo, Hemley Boum, Bernardine Evaristo und Brit Bennett.
Nutzen Sie die Chance diese Energien auch für sich zu entdecken und sich auf Wunsch miteinander und der Referentin auszutauschen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.


Veranstaltungsort
Volkshochschule, Raum 15
Hohenzollernstraße 43
33330 Gütersloh
zurück