Forum Lied -

Konzert 4

© Andreas Kirschner

Wann

Eine Veranstaltungsreihe der Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V. in Zusammenarbeit mit dem Theater GüterslohFranz Schubert: Die schöne Müllerin D 795Kieran Carrel (Tenor), Peter Kreutz (Klavier)„Ich lad´ euch, schöne Damen, kluge Herrn, und die ihr hört und schaut was Gutes gern, zu einem funkelnagelneuen Spiel in alle funkelnagelneusten Styl.“Franz Schuberts „Die schöne Müllerin“ als gute Unterhaltung, nach der die Zuhörer zufrieden nach Hause gehen und vielleicht noch ein wenig von „Mühlenrad und Wasserschaum“ träumen? Franz Schubert lässt in dem neben der Winterreise wohl bekanntesten Zyklus der Liedliteratur den sich von der eigentlichen Erzählung distanzierenden Prolog Wilhelm Müllers weg und schafft einen Zyklus, der bitterernst ist: Etwas versteckter als in der „Winterreise“ baut Schubert in den nur auf den ersten Blick heller und freundlicher erscheinenden „Müllerin-Liedern“ das Psychogram eines jungen Außenseiters auf, der den Kontakt zu seinen Mitmenschen und seiner Umwelt völlig verloren hat. Die Geschichte vom liebeskranken Müllergesell, der jede Freude am Leben verliert und in seiner Todessehnsucht schließlich den Freitod im Bach sucht.Der deutsch-britische Tenor Kieran Carrel gehört zur Elite der jungen Sängergeneration. Der 26-jährige, in Gütersloh aufgewachsene Tenor wurde direkt nach seinem Studium in Köln und London an das Bonner Theater engagiert und wechselt zur kommenden Spielzeit an die Deutsche Oper Berlin. Er singt die Bachschen Partien des Evangelisten unter dem Dirigat seines Lehrers Christoph Pregardien und wird bei seinen Liederabenden von den Großen der Zunft begleitet: Hartmut Höll, Graham Johnson, Roger Vignoles und Sir Andras Schiff, um nur Einige zu nennen. Nun kommt er zurück ins Forum Lied und wird im Theatersaal zusammen mit Prof. Peter Kreutz Schuberts „Die schöne Müllerin“ singen. 


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
17,– €/10,– € erm. an der Tageskasse
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Konzerte und Parties
zurück