Swan Lakes -

© Jeanette Bak

Wann

Anstelle von "The Seven Sins" zeigt  Gauthier Dance // Dance Company Theaterhaus Stuttgart "Swan Lakes"Eine Produktion von Theaterhaus StuttgartMit Uraufführungen von Marie Chouinard, Marco Goecke, Hofesh Shechter, Cayetano SotoSchwanensee! Unzählig sind die traditionellen Interpretationen, modernen Aneignungen und Parodien, auf der Bühne ebenso wie auf der Kino-Leinwand. Ist „Schwanensee“ also auserzählt? Mit Sicherheit nicht – jedenfalls dann nicht, wenn man ein völlig neues Format für den Stoff findet. Eric Gauthier holte drei Künstler und eine Künstlerin ins Boot, die jeweils eine besondere Geschichte mit der Company verbindet. Gauthier hat sie gebeten, ihre Version von „Schwanensee“ für die Theaterhaus-Company zu kreieren. Zusammen ergeben sie kein abendfüllendes Stück, sondern Swan Lakes im Plural. Ein ambitioniertes Programm mit vier jeweils gut 20-minütigen „Schwanensee“-Stücken, stilistisch so unterschiedlich wie die Choreographen selbst. Vor allem aber ein Abend, der Publikum wie Künstlern die Chance eröffnet, an etwas Bekanntes anzuknüpfen – und dabei völlig Neues zu entdecken.Vier Uraufführungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begeisterten das Premierenpublikum, nicht zuletzt dank der superben Qualität und ausgefeilten Technik des Ensembles.(tanznetz.de)Ein prächtiger Tanzabend! (Frankfurter Rundschau)Im Theaterhaus holen Cayetano Soto, Marie Chouinard, Marco Goecke und Hofesh Shechter den Balletthit Schwanensee von der Märchenseligkeit in die Gegenwart. (Stuttgarter Zeitung)


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
27,-/36,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Kunst und Kultur
zurück