Vhs.web-Vortrag: Prävention 4.0 in Zeiten der Pandemie

Wann

Dr. Ufuk Altun
ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
Düsseldorf

Die digitale Transformation verändert Schritt für Schritt unsere Arbeitswelt. Diese Veränderungen wirken sich sowohl auf Führung und Unternehmenskultur als auch auf die Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten aus. Zudem hat die Corona-Pandemie gezeigt, wie wichtig eine gesundheitsfördernde Arbeitsgestaltung ist. Ausgehend von dem Forschungsprojekt "Prävention 4.0" befasst sich der Vortrag mit diesen Auswirkungen, welche Lehren sich aus der Corona-Pandemie ziehen lassen und skizziert Präventionsmaßnahmen, die zu einer sicheren und gesunden Arbeitsgestaltung in der digitalisierten Arbeitswelt beitragen können.

Die Anmeldung ist bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn möglich.


Veranstaltungsort
Volkshochschule, online
Hohenzollernstraße 43
33330 Gütersloh
Preis
Eintritt frei
Weitere Informationen
Prävention 4.0 in Zeiten der Pandemie  
Kategorien
Kunst und KulturSonstigesSport und Freizeit
zurück