"Frühstück bei Kortenkamps - Theater in Selbstverpflegung"

Kurt Kortenkamp präsentiert Frau Plaßmann seinen Hausbockautomaten

Wann

-

Bereits 43 Folgen des Programms „Frühstück bei Kortenkamps“ hat der Verein „Gütersloher Weltbühne“ veranstaltet. Entsprechend dem Untertitel „Theater in Selbstverpflegung“ werden die Zuschauer nicht nur ihr Frühstück, sondern auch einen Stuhl selbst mitbringen müssen, um die Aufführung sitzend genießen zu können. Denn das mit einem Frühstück beginnende Theaterprogramm, bei dem das Publikum auch thematisch aktiv ins Geschehen eingreifen kann, findet als Gastspiel im Atelier der Bildhauerin Marion Plaßmann statt. Dort gibt es viel Platz für Kreativität, aber wenig eigene Bestuhlung. Auch das mitunter liebevoll üppige Frühstück der Gäste sollte räumlich bedingt weniger „sperrig“ ausfallen, z.B. in Form von schon geschmierten „Bütterken“.
Kartenvorbestellungen unter Tel. 0521 2370262.


Veranstaltungsort
Umgebung, Atelier der Bildhauerin Marion Plaßmann
Wo genau?
Münsterlandstraße 36
33334 Gütersloh (Isselhorst)
 
Preis
Eintritt 12 €, ermäßigt 6 €
Weitere Informationen
Kurtkortenkamp  
Kategorien
Kunst und KulturSonstiges
zurück