Fair gehandelte Elektronik - Ein Thema mit Zukunft

Wann

Vortrag

Wenn Sie von fair gehandelten Produkten hören, denken Sie sicher zuerst an Kaffee, Kakao oder Schokolade. Bei diesen Erzeugnissen stellen verschiedene Label sicher, dass faire Löhne gezahlt und Umweltstandards eingehalten werden. Doch wie sind die Produktionsbedingungen bei elektronischen Geräten? Am Beispiel des Fairphone und einer fair gehandelten Computermaus erfahren Sie, welche Probleme bei der Produktion von Elektronik bestehen. Und wir zeigen Ihnen, welche Lösungen es geben kann. Für seine Vorbildfunktion erhielt das Fairphone den Deutschen Umweltpreis 2016. Als erstes Smartphone überhaupt wurde es mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.


Veranstaltungsort
Volkshochschule, Vortragsraum (Raum 15)
Hohenzollernstraße 43
33330 Gütersloh
zurück