Vision String Quartet

Streichquartett neu gehört

© Tim Klöcker

Wann

Jakob Encke (Violine), Daniel Stoll (Violine), Sander Stuart (Viola), Leonard Disselhorst (Violoncello)
Musik von Franz Schuber, Claude Debussy, Jazz und Pop nach Ansage
2012 gegründet, hat sich das „vision string quartet“ innerhalb kürzester Zeit unter den jungen  Streichquartetten etabliert. Mit ihrer einzigartigen Wandlungsfähigkeit zwischen dem klassischen Streichquartett-Repertoire und Eigenkompositionen und Arrangements aus den Bereichen Jazz, Pop und Rock, stellen die vier jungen Musiker aus Berlin zur Zeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf.
Die Konzertformate des jungen Quartetts sind vielseitig, von Auftritten in den großen klassischen Konzertsälen wie dem Gewandhaus Leipzig, der Tonhalle Düsseldorf und dem Konzerthaus Berlin, über renommierte Musikfestivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musikfestival und Ballettkooperationen unter John Neumeier.


Veranstaltungsort
Theater Gütersloh, Theatersaal
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Preis
13,- €
Weitere Informationen
Zur Veranstaltung  
Kategorien
Konzerte und Parties
zurück